Sendenhorster Johannisbruderschaft spendet für Gehörlosen-Grundschule

IMG_1499 Kopie

Foto v. lks.: Dieter Schmitz, Ulrich Tiedeken und Werner Dufhues

Zum Abschluss des diesjährigen Sendenhorster Schützenfestes überreichte –  stellvertretend für die Bruderschaft – der amtierende Oberst Werner Dufhues zusammen mit dem Johannisbruder Dieter Schmitz, Inhaber der Firma Tafelschmitz, dem Vorsitzenden des Freundeskreises „Nyang`oma/Kenya e.V.“, Ulrich Tiedeken, eine Spende von 500 Euro.

Die Spende wird der Freundeskreis an die Leiterin der „Gehörlosen Grundschule“, Schwester Bernadette Agola, weiterleiten, um die Versorgung der Schülerinnen und Schüler sicher zu stellen. Durch stark gestiegene Preise für das Hauptlebensmittel Mais bat Schwester Bernadette den  Freundeskreis um Unterstützung, da der Kauf von Mais nicht alleine durch das Schulgeld gedeckt ist.

Der Freundeskreis freut sich über weitere Spenden und sagt im Namen der Schulleitung DANKE!

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.