Nyamic

NYAMIC (NYAng’oma Mission Institution Council) wurde im September 1996 auf Anregung des Freundeskreis-Vorstandes in Nyang’oma gegründet. NYAMIC ist ein Zusammenschluss der in Nyang’oma bestehenden kirchlichen, schulischen und sozialen Einrichtungen. Diese entsenden je einen gewählten Vertreter bzw. eine Vertreterin in die Mitgliederversammlung, die wiederum einen Vorsitzenden – zur Zeit Father Peter – wählt.

NYAMIC ist Partner des Freundeskreises und hat u.a. die Aufgabe, über Projektvorhaben der angehörenden Einrichtungen intern zu beraten und zu beschließen, welche ausgewählten Anträge auf Unterstützung an den Freundeskreis weitergegeben werden. Der Vorstand des Freundeskreises befasst sich auf seinen Vorstandssitzungen mit diesen Anträgen und entscheidet, welche Projekte in welcher Weise unterstützt werden. Diese Entscheidung wird NYAMIC wiederum mitgeteilt.

Für die unterstützten Projekte und die Finanzierungsabwicklung gelten Rahmenbedingungen, die zwischen dem Freundeskreis und NYAMIC vereinbart wurden.

Weiterhin stimmt der Freundeskreis Arbeitseinsätze sowie Einsätze von Praktikantinnen und Praktikanten mit NYAMIC ab.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s